Hängematte zieht in die Südstadt um

Nach 20 Jahren in der Gostenhofer Imhoffstraße hat Hängematte eine neue Bleibe in der Südstadt
gefunden. Der Mietvertrag für die früheren Räumlichkeiten endete im September ohne die Möglichkeit
einer Verlängerung. Zudem waren die Räume zu klein "geworden" für die immer größer gewordene
Anzahl an Hilfesuchenden.

Umso erfreulicherweise ist es, dass wir ein neues Gebäude und einen aufgeschlossenen Vermieter
finden konnten. Seit dem 06.11.2017 befindet sich die Notschlafstelle von Hängematte nun in der
Tafelfeldstraße 15 in Nürnberg.
© Hängematte e.V. 1985-2016
 



06.11.2017